Gesundheit, Entwicklung und Chancen für Alle


Eckenstein-Geigy-Professur für Epidemiologie und Haushaltsökonomie am Schweizerischen Tropen- und Public Health-Institut, Basel (Swiss TPH)

Ziel der Professur für Epidemiologie und Haushaltsökonomie ist es, die Epidemiologie mit der Ökonomie und den Sozialwissenschaften zu verknüpfen. Dabei werden quantitative Modelle und Konzepte entwickelt, um Gesundheitssysteme in Afrika und in der Schweiz zu stärken. Dank wissenschaftlich validierter Konzepte und Modelle soll das Programm weltweit nachhaltige Impulse setzen.

Funktion EGS
Gesamtfinanzierung einer Grundlagenforschung auf einem wenig erforschten Gebiet.

Ziel EGS
Verbesserung der weltweiten Gesundheit und Verringerung von Ungleichheiten zwischen den Ländern.

Laufzeit
10 Jahre (2016 bis 2025)

Förderbeitrag
Total CHF 14 Mio.