Der SuRe® - Standard for Sustainable and Resilient Infrastructure


Ein globaler, freiwilliger Standard, der die wichtigsten Kriterien der Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit in die Entwicklung und Modernisierung der Infrastruktur integriert.

SuRe® zielt darauf ab, ein gemeinsames Verständnis für nachhaltige und resiliente Infrastrukturprojekte zwischen Projektentwicklern, Investoren und lokalen Behörden zu schaffen. Die Nutzung des Standards hilft, den Investoren einen kosteneffizienten Zugang zu wichtigen Diensten zu ermöglichen, während die Widerstandsfähigkeit erhöht, der soziale Nutzen maximiert und der ökologische Fußabdruck verringert werden.

Funktion EGS
Ko-Finanzierung eines Forschungsprojektes zu dem „Resilience Dividend“ zusammen mit der Rockefeller Stiftung.

Ziel EGS
Ziel ist es, weltweit zu nachhaltiger und resilienter Infrastruktur beizutragen.

Laufzeit
2016 und 2017 (2 Jahre) 

Förderbeitrag
Total CHF 500’000